Musikverein Unteressendorf 1763 e.V.

Main Menu

Login Form

Hallo Kids!

Wenn Ihr Freude an der Musik habt, Euch gerne mit anderen trefft, Euch für andere einsetzt und Spaß an gemeinsamen Aktivitäten habt, denn seid Ihr bei uns richtig!

 

 

JUGENDAUSBILDUNG wird bei uns, dem Musikverein Unteressendorf, nämlich groß geschrieben. Denn die Zukunft unseres Musikvereins sehen wir in unseren Nachwuchsmusikern. Für uns ist es wichtig, dass Ihr eine Möglichkeit habt Euch zu treffen und zu engagieren und das Gefühl habt zur Gemeinde dazuzugehören. 
Neben der eigentlichen Ausbildung an den verschiedenen Instrumenten organisieren wir und Ihr selbst für Euch Freizeitaktivitäten, die nicht unbedingt immer mit Blasmusik zu tun haben.

 

Ein ganz kurze Erklärung, wie die Ausbildung beim Musikverein Unteressendorf aussieht!
Ihr könnt alle Instrumente, die in der volkstümlichen Blasmusik zum Einsatz kommen, bei uns erlernen - von der Tuba über Schlagzeug, Trompete, Klarinette bis hin zur Piccolo. Bei der Wahl des Instrumentes werden natürlich eure Wünsche und die eurer Eltern soweit wie möglich erfüllt. Der Musikverein Unteressendorf berät Euch und eure Eltern gerne.

Euer Alter beim Beginn einer Ausbildung sollte ungefähr 10 Jahre sein, es wär' ja blöd, wenn Ihr euer Lieblingsinstrument nicht selber tragen könntet.

Die musikalische Ausbildung unserer Jungmusikanten, im praktischen und theoretischen Bereich, wird von qualifizierten Musikern aus den eigenen Reihen, sowie externen Ausbildern durchgeführt. Einmal wöchentlich werdet Ihr im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen zu 2-3 Kindern üben und gemeinsam musizieren. Natürlich solltet Ihr zu Hause auch üben, um am Unterricht Spaß zu haben. 
Entsprechend eurem Leistungsstand dürft Ihr zum gemeinsamen Musizieren in die Gemeindejugendkapelle und könnt an den D- und C- Lehrgängen des Blasmusik- Kreisverbandes Biberach teilnehmen.

 

 

 

Die Gemeindejugendkapelle setzt sich aus allen Jungmusikanten der Musikvereine Hochdorf Schweinhausen und Unteressendorf zusammen. Mit der Jugendkapelle könnt Ihr eure ersten Erfahrungen in Sachen gemeinsames Musizieren und offiziellen Auftritten bei verschiedenen Anlässen machen. 

 

 

Die Dauer der Ausbildung beträgt ungefähr drei Jahre und endet in der Regel mit der Übernahme der Jungmusikanten in die Musikkapelle. Hierbei spielt eure eigene Bereitschaft zum Üben, sich in eine Gemeinschaft einzufügen und die Unterstützung durch die Eltern eine wesentliche Rolle. 
Die Ausbildung kostet eine Kleinigkeit. Der Musikverein beteiligt sich an den Kosten für den Ausbilder und stellt die Instrumente für die Ausbildung zur Verfügung. Lernmaterial und Notenmaterial müsst Ihr selber besorgen. Aber diese Investition lohnt sich auf jeden Fall. Der Musikverein berät Euch und eure Eltern gerne über die verschiedenen finanziellen Unterstützungen seitens des Vereins.

 

 

Jedes Jahr findet in Hochdorf gemeinsam mit der Grundschule und den Jungmusikern aus Hochdorf und Schweinhausen ein Vorspielnachmittag statt. Hier könnt Ihr dann ganz locker euer Können euren Eltern, Geschwistern, Omis und Opis oder euren Freunden präsentieren. In unserem Verein ist es außerdem Tradition, dass alle Jungmusiker bei der alljährliche Weihnachtsfeier kleine Stücke vorspielen, um den Musikern zu zeigen, was Ihr schon alles könnt.

 

 

Falls Ihr noch Fragen habt, dann schreibt einfach eine kurze Mail oder ruft bei uns an. Wir freuen uns auf Euch.